SPD Hellwege

Willkommen, liebe Hellweger Wählerinnen und Wähler!

 

Im Wahljahr 2021 freue mich darüber, dass mich 6 Frauen und 9 Männer mit den vielfältigsten Berufen, Qualifikationen, Kenntnissen und Vorlieben unterstützen wollen. So bildet sich die Vielfalt unserer Gemeinde auf der Liste sehr gut ab.

In einer kleinen Gemeinde wie Hellwege sollten parteipolitischen Erwägungen bei der Auswahl der Kandidat*innen keine Rolle spielen, sondern Sachentscheidungen zu Gunsten der Bürger*innen getroffen werden.

Bei der Liste der SPD handelt es sich daher im Grunde genommen um eine Bürgerliste,
denn die Kandidat*innen sind alle, bis auf mich als SPD Mitglied, parteilos.

Wir möchten für alle Hellweger*innen und Hellweger mit folgenden Themen die Zukunft gestalten:

  • Ausbau des Kindergartens,
  • Unterhaltung der Straßen,
  • Plätze und Liegenschaft der Gemeinde,
  • Förderung der Vereine, der Feuerwehr, der Kultur
  • Bekämpfung des Klimawandels
  • Erhalt der Artenvielfalt

Diese wichtigen Themen werden durch unsere unterschiedlichen Kandidat*innen repräsentiert und umgesetzt. Wir verfolgen  selbstverständlich keine Eigeninteressen. Die Kandidat*innen sind uneigennützig zum Wohle aller Bürger*innen im Rat tätig.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Wahl 2021!

Ihr

Wolfgang Harling,

Bürgermeister in Hellwege

 


Für die Gemeinderatswahlen kandidieren:

 

 

WOLFGANG HARLING

 67 Jahre, Polizeibeamter i.R., verheiratet, 3 Kinder

   „Wir werden in Hellwege die Kraft, Mut und Ideen brauchen, um die finanziellen Auswirkungen der 

     Corona-Pandemie und die Folgen der klimatische Veränderungen zu meistern. Ich möchte mich

     auch weiterhin für die vielfältige Belange aller Hellweger Bürger*innen einsetzen.

 

    

PETER  STROHSCHÄN

 54 Jahre, Diplom-Geograph, ledig, 1 Kind

   „Unsere Gemeinde liegt mir sehr am Herzen.

   Gerne möchte ich mich auch weiterhin für ein buntes

   Dorfleben engagieren und Hellweges Zukunft mitgestalten.“

 

 

SONJA KASSAU

49 Jahre, Verkäuferin in einem Buchladen, verheiratet, 2 Kinder

   „Ich liebe Hellwege und werde Vieles dafür tun, um es lebenswert zu erhalten.“

 

 

ANKE WIENKE

42 Jahre, Dipl.-Pflegewirtin, verheiratet, 2 Kinder

„Hellwege ist mein Zuhause und dafür möchte ich mich gern engagieren.“

 

 

   EDWIN BOHLMANN

   64 Jahre, Saxophonist, ledig, 2 Kinder

   „Hellwege hat sich als  Veranstaltungsort etabliert.

    Viele Künstler sind zu Freunden geworden, die gern wiederkommen.

   Kulturarbeit in und für Hellwege sehe ich auch in Zukunft als meine Aufgabe an.“

 

 

   JAN-CHRISTOPH OTTEN

42 Jahre, Land- und Energiewirt, verheiratet

   „Ich werde mich um den Ausgleich von ökologischen und

   landwirtschaftliche Belangen kümmern, sowie um die Bewahrung

   der natürliche Regenerationsfähigkeit unserer beteiligten Ökosysteme.“

 

 

   TIMO PANTEL

   36 Jahre, Projektleiter, ledig

   „Ich möchte die Gestaltung unseres Dorfes aktiv weiter mitgestalten

   und ein offenes Ohr für die Anleite der Hellwege haben. Hierbei ist

   mit der Einklang der unterschiedliche Interessen wichtig.

 

 

   NADINE INTEMANN

   46 Jahre, Postbotin, verheiratet

   „Ich würde mich freuen, wenn ich mich für die Meente und

   Hellwege im Gemeinderat engagiert kann.“

 

 

   RAMONA HARTMANN

   47 Jahre, Assistenz der Geschäftsführung, verheiratet, 2 Kinder

   „Ich  möchte einen Beitrag zur positiven Weiterentwicklung unseres

   Dorfes leisten. Dazu zählen unsere Kinder, die Umwelt, Wirtschaft 

  und Digitalisierung in unserem schönen Dorf.“

 

 

   JANNIK DRAEGER

   19 Jahre, Azubi im Garten- und Landschaftsbau, ledig

   „Ich möchte mich für die Jugend in der Gemeinde Hellwege einsetzen.“

 

 

   ERIKA HENCKEN

   68 Jahre, Heilerziehungspflegerin, ledig

   „Bis auf wenige Jahre habe ich immer in Hellwege gelebt und

   würde mich jetzt gern für Hellwege und seine Einwohner stark machen.“

 

 

   DENNIS LINKE

   37 Jahre, Bioanalytiker, verheiratet, 1 Kind

   „Hellwege ist mein neues Zuhause. Ich möchte mich daher

   aktive in die Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Gemeinde einbringen.“

 

 

   DARIO LÜDEMANN

   28 Jahre, kaufmännischer Angestellter, verheiratet

   „Hellwege ist ein toller Ort mit einer starken Gemeinschaft.

   ich möchte mich dafür einsetzen, dass Hellwege auch in Zukunft

   ein attraktiver Ort zum Leben, Arbeiten und Erholen bleibt.“

 

 

   THOMAS RIPPE

   35 Jahre, Lehrer, ledig

   „Was ich hier besonders schätze ist der dörfliche Charakter 

   und die wunderschöne Natur.“

 

 

   

NIKLAS STERNBERG

    27 Jahre, Fachinformatiker für Systemintegration, ledig

   „Meine Schwerpunkte für Hellwege sind Digitalisierung

   Gemeinschaft und Naturschutz. Dafür werde ich mich einsetzen.“

 

 

   NINA JOHANSEN

    36 Jahre, Hörakustikerin, ledig, 1 Kind

   „Es gibt immer was zu tun und ich bin gern dabei. Insbesondere 

    möchte ich mich für das Vereinsleben und die Natur engagieren.“

 


 

PDF HARLING SPD Hellwege

 

Fotos & Design: www.kampanjewerbekultur.de

 


Wahlliste 2021 Gemeinde Hellwege